Ich bin Hendrik MJR.

Über Hendrik MJR

„Heute wie am Anfang ist es kein einfacher Prozess neue Spots zu finden. Vor allem wird es immer schwieriger neue zu finden da man schon so viel ausprobiert hat. “ – so der Hamburger Fotograf Hendrik MJR, der von einem sehr engen Freund inspiriert, seine ersten Schritte als Fotograf 2016 machte. „Als Kreativer ist das Leben kein Abenteuer, in dem man zum triumphierenden Helden gekürt wird und danach für immer glücklich lebt. Als Kreativer besteht das Abenteuer darin, jeden Tag aufzuwachen, und aufs neue zu arbeiten.”

Im Gegensatz zu anderen Fotografen erlernte Hendrik seine Kunst in der Praxis, nicht an einer Hochschule. Mit einer Canon 700d geht er auf Reisen durch Europa, hauptsächlich als Fotograf oder zum Surfen. Seitdem Hendrik seinen Weg gefunden hat, geht er ihn konsequent und erfolgreich. Er fotografiert die Natur – am liebsten jedoch modernere Großstädte, denn, so erklärt er:”ich liebe es “urbanexploring” zu betreiben, wenn ich mal fern von zu Hause bin.”

Ein junger Meister dieser Kunst, dem es nicht nur gelingt, den Raum, das Licht, die Insignien der Themen frei in der Bildkomposition zusammenzutragen, sondern auch dem Betrachter möglichst viel Interpretationsfreiheit, “künstlerischen Freiheitsgeist“, wie er es schön ausdrückt, lässt.

Meine Auftragsarbeiten